Dienstag, 29. April 2014

Uta's Schwedenhaus aus der Wundertüte

Das war mal was, so ganz nach meinem Geschmak:
Über die Patchworkgilde wurden 100 Wundertüten vergeben.
Der Inhalt sollte zu einem (35 X 70 cm) Quilt verarbeitet werden.
Mein Wundertüten-Inhalt sah so aus:
Anfang des Jahres 
waren auf Instagram immer mal wieder 
kleine Zwischenschritte zu sehen.
Die Blütensammlung, die den grünen, 
vorgegebenen (Blüten-) Knopf ergänzt, 
hat mir das Atelier "Die Filzblüte"
am Ende unserer Straße, 
gefilzt. 
Ich schreibe das an dieser Stelle einfach einmal: 
Filzen-lernen steht auf meiner 
noch offenen To Do-Liste!
Ein ausgewählter Teil der Ergebnisse 
wurde schon auf der h+h Messe in Köln,
am Patchworkgilde-Stand gezeigt. 
Ich muss zugeben, ich hatte große Freude im Bauch, 
als ich dort schon vom weiten mein Schwedenhaus sah!
Alle Quilts sind das erste mal, 
am kommenden Wochenende 
vom 01.-03. Mai 2014 
zu sehen.

Und das ist dann das schöne: 
Gleiche Voraussetzungen und deren individuelle Ausführungen. 
So ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Jeder Quilt lädt zu einem Suchspiel ein: 
Wie sind die Stoffe und das Garn verarbeitet 
und wo sind die Knöpfe versteckt!  

Sonntag, 20. April 2014

Freitag, 18. April 2014

Schokohasen-Psychologie

Der riesen Schokohase sitzt
gerade wieder im Fenster.
Ohne Frage, zu den Ostertagen
gehört er bei uns einfach dazu.
Worüber wir uns in diesem Zusammenhang
noch nie Gedanken gemacht haben ist,
wie unser Schokohasen-Essverhalten
psychologisch zu interpretieren ist.

Laut der Zeitschrift 'Mutti kocht am besten'
gehören wir Hansons
(auch wenn ihr auf Instagram
einen anderen Eindruck bekommen konntet)
zu den Ohr-Abbeissern.
Unsere Bude ist immer top in Schuss, nicht wahr!

Dienstag, 15. April 2014

Karl auf dem Aachener Katschhof

Und weiter geht es im Karlsjahr:
Über die Osterferien,
also noch bis zum 27.05.14,
stehen 500 495 Karl-Skulpturen
zwischen Rathaus und Dom,
(dem Katschhof)
und laden zu fotografieren ein.
Die Installation nennt sich "Mein Karl 2014".

Samstag, 5. April 2014

Ich packe meinen Koffer...

...für meinen ersten Koffermarkt.
Morgen im Forum Leverkusen
(Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen) 
von 10-17 Uhr.

Freitag, 4. April 2014

Frühlingspost

Ich muss gestehen,
Stempel selber herstellen
war für mich eine Prämiere.
Eine gestempelte Frühlingspost,
dass sollte jedoch nicht so schwer sein,
dachte ich.
Aber Pustekuchen, 
so ein Stempelgummi ist 
im Gegensatz zu einer Linoliumplatte 
(die Schulzeit lässt grüßen) 
eine ganz schön bröselige und empfindliche Angelegenheit.

Mein Frühlingskartenergebnis 
ist auf jeden Fall unterwegs. 
Mit der Stempelherstellung muss ich mich
an anderer Stelle einmal 
intensiver auseinander setzten.
Weitere gestempelte Frühlingspost
flattert bei Frau Müllerin durch den Blog...