Sonntag, 30. Juni 2013

Jahresprojekt-Ausstellung

Ein Eindruck von der Ausstellung in München KLICK
und ein Bericht von Andrea zeigen
mein grünes Werk in München.

Freitag, 28. Juni 2013

Grüße aus unserem Garten

  Bonus (rund ums Haus):

Mittwoch, 26. Juni 2013

Gerade so geschafft


Letztes Jahr habe ich im März mit einem Projekt begonnen (Klick). 
Ich wollte das exakte nähen von kleinen Dreiecken üben. 
Jeden Monat hatte ich ein neues "Schnittmuster" für einen Block im Briefkasten (Klick). Zufrieden war ich mit meinen Übungen nicht, denn exakt nähen heißt für mich: die Stoffkreuzungen treffen sich immer alle im gleichen Punkt und die Blöcke haben immer alle das gleiche Endmaß! 
Hach, das werde ich weiter üben und habe einen großen Respekt vor Arbeiten, bei denen das "immer" immer zu trifft.

Letzte Woche stand ich vor der Entscheidung: Ärmel hoch krempeln, mit weniger guten Blöcken leben und fertig machen, oder ... .

Ich habe meine Internet-Spaziergänge eingeschränkt, und einige hundert Meter Garn vernäht. 
Heute kommt die fertige Decke hoffentlich in München an und hängt (als wäre sie schon seit Wochen fertigt) am Freitag zur Eröffnung, zwischen den Ergebnissen der anderen Teilnehmer. 
Das finde ich im übrigen jedes mal das Beste: Es bekommt eine Gruppe die gleiche Aufgaben und die Umsetzung ist dann doch sehr unterschiedlich, da jeder mit seinem (Stoff-) Geschmack arbeitet. 
Also, wer das Ergebnis live sehen möchte: Vom 28. Juni bis 5. Juli 2013 bei Quilt&Textielkunst  in München (Sebatiansplatz 4).

Mittwoch, 19. Juni 2013

Ein Treffen mit DaWanda Verkäufern der Region

In der Wohnküche der Hansons 
saßen gestern eine nette Runde von
DaWanda-Verkäuferinnen zusammen 
und haben aus ihrem Nähkästchen geplaudert.


Allein die Vorstellung der Produkte, von
Lourdes (lanalpaca) mit ihren Alpaka-Produkten, 
Helga (Petit-Maison) die Heimtextilien anbietet,
Carletta (KETTENundCO) mit ihrem (Haar-) Schmuck und 
und Claudia (chridia und clouy-paperworks) die zwei Shops, einmal mit Schmuck und zum zweiten mit Papierdingen, bei DaWanda betreibt,
war Abendfüllend.

Deshalb haben wir uns für ein nächstes Treffen 
nach den Sommerferien verabredet. 


Vielen Dank für den Anstoß und die Goody-Bags,
liebes DaWanda-Team!

Montag, 17. Juni 2013

Textmarker-Grün auf Schwarz

Schwarz und (Neon-) Grün sind bei uns gerade sehr angesagt.
Lasse hat sich einen Stunt Scooter in diesen Farben zugelegt.


An machen Tagen ist er es auch, 
der schwer beladen zur Orchesterprobe zieht.
Nicht nur den Posaunen-Koffer, 
auch einen Notenständer, einen dicken Ordner mit Noten 
und etwas zu trinken schleppt er mit. 
Und das seit neuestem in einer schönen Tasche:



Stoff: IKEA
Neonband: Bill&Em
Bordüre: Frieda Hain

Mittwoch, 12. Juni 2013

12 von 12 im Juni

Hansons Bodenlage: Heiter bis unaufgeräumt! 


Caro Kännchen sammelt heute wieder 12 Bilder vom 12. des Monats. 

Dienstag, 11. Juni 2013

Berliner Gastfenster oder ein Wochenende im Kunsthotel

Im Berliner Kunsthotel Luise 
ist jeder Raum von Künstlern gestaltet.
Ich war sehr gespannt, welches der fast 50 Zimmer 
für ein langes Wochenende meins werden würde. 

Es wurde das Zimmer von Uros Djurovic, 
einem Künstler der Animationsfilme wie diesen KLICK erschafft. 
Das Zimmer spiegelt die Atmosphäre des Films wieder.




Ich habe mich darin sehr wohl gefühlt.  
Abends war das Treppenhaus, 
auf das ich von meinem Fenster aus sehen konnte, 
wunderschön beleuchtet. Hinter dem zweiten Fenster 
war eines der Parlamentsgebäude des Bundestages zu sehen.

Das Hotel war so ganz nach meinem Geschmack. 
Überall war etwas nettes zu entdecken.


Sonntag, 9. Juni 2013

Der vollendete Kubus

Von dem Kubus-Projekt und dessen Start habe ich HIER berichtet. 

Die Fäden haben sich mittlerweile um den Kubus gelegt. Die Länder, mit denen wir Hansons eine engere Verbindung haben, sind (in der jeweiligen Sprache) verbunden. 
Aller Orts wird über das Wetter gesprochen. Und das war am 9. Februar 2013 recht frisch, wie man sehen kann. 
Der Strom, der aus den Stockdose kommen soll... bei Hansons nicht ganz unwichtig und deshalb kamen mir die Stromstecker aus der Schwedischen Zeitung sehr gelegen!

Auf meiner sechsten Seite macht sich das Bernina A breit. 

Die so gestalteten Seiten, gingen zu der Initiatorin des Projektes Jutta Hellbach, die sie auf einen Holzkorpus verklebte.


"Mein Kubus" reihte sich so zu den vielen anderen und konnte dieses Wochenende in Berlin, bei der Textile-Art Austellung das erste mal betrachtet werden.

Ich habe mich sehr gefreut, dieses Wochenende zwei der vielen Kuben-Künstler persönlich kennen zu lernen! Bea, die die Idee hatte die Kuben zu einer Spirale auf zu hängen, was sehr gut aussah. Und Lydia, die Bilder davon gemacht hat. Lydia: Mit dem QR-Code von deinem Kubus komme ich leider nicht auf deinen Blog.



Ein erstes Bild von der Installation der Kuben in Berlin habe ich HIER entdeckt.
Wer ein Filmchen über die Kunstkuben mag: KLICK!

Freitag, 7. Juni 2013

Nominierte Fenster II


Beim zweiten betrachten der Liste, 
wer von der Jury noch alles nominiert wurde, 
(Klick!) habe ich mich noch mehr gefreut!


Wenn es euch gefällt, 
dürft ihr für mich stimmen, 
springt mal HIER hin.




Und mit Beginn des CHIO´s am 21. Juni 2013,
wird es die Karli-Steckenpferde und Schleifen
in meinem Lädchen zu kaufen geben.

Mittwoch, 5. Juni 2013

Nominierte Fenster I

Heute habe ich mich richtig gefreut 
(nicht nur weil die Sonne scheint 
und unsere Große ihr Abitur bestanden hat)
als ich las, 
wer für die zwanzig schönsten Fenster nominiert wurde!

Einen Teil zeige ich heute und schwärme mal ein wenig:

Es lohnt sich die großformatigen 
Leinwandbilder von Heinz-Martin Kuß  
live anzuschauen! 
Seine Internetseite und auch die Bilder hier auf dem Blog 
reichen nur für einen ersten Eindruck. 


Des weiteren muss ich von der Firma Equi Safe schwärmen, 
die mir ganz unkompliziert Pferdebeine ausgeliehen hat. 
Bis vor kurzem war mir gar nicht bewusst, 
was es für eine Vielzahl an Pferdegamaschen gibt! 
Die sechs Modelle, die gerade ausgestellt sind, 
sind nichts gegen das Sortiment, 
welches Equi Safe während der CHIO-Veranstalltung 
an ihrem Stand (am Goldfeverplatz) anbieten wird!



Montag, 3. Juni 2013