Sonntag, 29. April 2012

Sandstrand vor dem Fenster

Herrlich! Wochenende (kein Presslufthammer weit und breit), schönes Wetter und statt Autos Sandstrand vor der Tür:



Freitag, 27. April 2012

Fünf Foto-Fragen am Freitag

Meine Antworten auf die Fragen von Okka und Steffi:

Dein Urlaub dieses Jahr? 
Nach Norwegen, so nördlich wie möglich.



Dein Parfüm? 



Was tut dir gerade gut?
Vom Bade in einem der vielen badewannenwasserwarmen 
Schwimmbäder auf  Island zu träumen.



 Deine Farbe? 


Die schlimmste Fernsehsendung, die du gern guckst?
Ich gucke kein TV, aber bei diesen Filmen kann ich wunderbar 
handarbeiten und die Landschaften sind so wunderschön. 
Heidi-Filme, so heißen sie in meiner Familie...





Donnerstag, 26. April 2012

FotoProjekt

Das heutige Fotothema bei Luzia Pimpinella lautet:

LOVE is all around


Aus den früheren Wohnorten kannte ich nur den Brauch, seiner 
Liebsten in der Nacht zum 1. Mai einen Maibaum zu setzten. 
Hier ist es so, dass es auch Herzen sein können, die ans Fenster 
gehangen werden. Ich persönlich finde Maibäume schöner, 
aber die kann ich erst ab dem 1. Mai fotografieren. 
Deshalb gibt es heute Herzen, die ich gestern bei Floristen 
um die Ecke gesehen habe... .






Sonntag, 22. April 2012

Gastfenster

Im Hotel im Meer (Delfzijl, NL) :

Freitag, 20. April 2012

Frage-Foto-Freitag

Deine Kochbuchreihe?


Dein Kalender?

Es ist ungesund, aber...?

Was wolltest du eigentlich mal werden?

Was machst du heute noch?

Mehr über Frage-Foto-Freitag bei Okka und Steffi


Donnerstag, 19. April 2012

Souvenir

Seit gestern steht  die kleine Seehund-Transportkiste, 
die unser Jüngster geschenkt bekommen hat, 
an erster Stelle der Souvenirs! 
Warum war am 18. April zu lesen.


Andere tolle Souvenirs sind bei Luzia zu sehen.



Mittwoch, 18. April 2012

Seehund Fiete bekommt die Freiheit geschenkt!

Die letzten zwei Tage haben Fiete und ich den Papa begleitet. 


Papa haben wir arbeiten geschickt, die großen Geschwistern
in die Schule und wir haben dafür gesorgt, dass Seehund Fiete, 
für den Papas Firma die Patenschaft übernommen hat, wieder 
in der Nordsee schwimmt!


Seehund Fiete (hinten rechts) wurde Mitte Januar 2012 krank
auf der Insel Vlieland eingesammelt und zu Lenie in das 
Seehundehospital nach Pieterburen (NL) gebracht.

Er hatte Würmer (wie oben im Bild) in seiner Lunge, 
wog nur noch 20 kg und war ganz schlapp.


Als wir Seehund Fiete gestern besuchten, war er wieder so fit, 
dass er ausgewildert werden konnte.

Er wog nun 46 Kg.

Mit zwei weiteren Seehunden kam er heute Morgen 
in Transportkisten.


Und wurde nach Lauwersoog gebracht.


Dort wurden die Klappen von den Kindern geöffnet und in Null 
Komma nix waren die Seehunde im Wasser und schwammen davon.


Nun hoffen wir alles Gute für Seehund Fiete, der oben 
rechts schwimmt.






Samstag, 14. April 2012

Donnerstag, 12. April 2012

Von Wetzlar nach Aachen, oder 12 Bilder am 12. April

Am Morgen: Wetzlar,


und sein Dornröschenschlaf-Haus.


Vom Gastfenster aus: Die blühende Magnolie.


Wetzlar, die Stadt der Optik, 


durch die die Lahn (Wasser!) fließt!



In der man auf dem Marktplatz
 den (Glück bringenden) Schornsteinfeger trifft.


Wo man aber auch Pinguin-Kolonien (Südhalbkugel?!)findet. 


Am Mittag: IKEA,
mit sortierten Blumen 
und "schwedischem" Mittagessen


Am Abend: Aachen,
die Pferdestadt,


mit ihrem Dom und Uni-Gebäuden, 
leider ohne Flüsschen


und auch ohne blühender Magnolie, 
aber mit grün werdenden Ahorn im Garten!


Weitere Bilder zum Thema 12 von 12 bei Caro!

Montag, 9. April 2012

Sonntag, 8. April 2012

Gastfenster

Nicht österlich, aber als letzte Berlin-Impressionen, 
bevor es wieder nach Hause geht:




mit den weltbesten Ampel-Gummi-männchen: